Uplay

Offizielle Spieleplattform von Ubisoft

Download

Wenn ihr aktuelle Spiele aus dem Ubisoft-Universum spielen möchtet, müsst ihr euch die Spiele-Plattform "Uplay" installieren. Über die Software könnt ihr neue Titel erwerben und bereits vorhandene starten und aktualisieren. Kommt der Online-Dienst von Ubisoft an den großen Bruder Steam heran? Erfahrt die Antwort dazu in unserem Test.

Inhaltsverzeichnis

  1. Funktionen und Umfang
  2. Eine Alternative zu Steam?
  3. Fazit
  4. Alternativen zu Uplay
Im Shop von Uplay PC könnt ihr euch Ubisofts Spiele kaufen.
Im Shop von Uplay PC könnt ihr euch Ubisofts Spiele kaufen. (Quelle: netzwelt.de)

Funktionen und Umfang

Die News halten euch immer auf dem laufenden.
Die News halten euch immer auf dem laufenden. (Quelle: netzwelt.de)

Viele aktuelle Spieletitel könnt ihr heute über die Spiele-Plattform Steam herunterladen. Ubisoft geht allerdings einen anderen Weg und bietet mit Uplay seine eigene Gaming-Plattform an, über die ihr Spiele erwerben und starten könnt und euch mit Freunden vernetzt.

Über Uplay könnt ihr euch aber nicht einfach nur so vernetzten, sondern auch in Multiplayer-Battles zusammen oder gegeneinander spielen. Darüber hinaus speichert die Software den Spielstand eurer Games - seid ihr an einem anderen PC oder einer Konsole, könnt ihr diesen ganz einfach wieder abrufen. Neben dem Spielstand sichert die Anwendung außerdem Belohnungen, die ihr in Ubisoft-Spielen erhaltet.

» Die besten Programme in "Plattformen - Origin, Steam & Co." » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Eine Alternative zu Steam?

Eine echte Alternative zu Steam ist Uplay allerdings nicht, da viele Steam exklusive Spiele nur über Valves Plattform erworben werden können. Das Angebot bei Uplay beschränkt sich ausschließlich auf Ubisoft-Games und einer Reihe von kostenlosen Spielen. Ihr könnt die Anwendung auf dem Windows-PC oder auf eurem Android- oder Apple-Gerät nutzen.

Die Startphase der Spiele-Plattform wurde von vielen Fehlern und Abstürzen überschattet und schreckte viele Nutzer ab. Durch stetige Verbesserungen und Aktualisierungen wurde die Stabilität der Anwendung deutlich verbessert. Dadurch hat sich Uplay von einem fehlerbehafteten und unliebsamen kleinen Bruder von Steam zu einer ordentlichen Plattform für Ubisoft-Spiele entwickelt.

Fazit

Wenn ihr Ubisoft-Spiele spielen möchtet, kommt ihr um die Installation von Uplay nicht herum. Selbst dann nicht, wenn diese im Geschäft oder auf anderen Online-Plattformen von euch gekauft wurden. Die Software kommt mit einer übersichtlichen Nutzeroberfläche daher und ist dementsprechend einfach zu bedienen.

Der Zugriff auf den Online-Shop von Ubisoft ist praktisch, allerdings ist das Angebot nicht so umfangreich wie bei der Konkurrenz. An das große Vorbild Steam kommt die Plattform noch nicht heran, allerdings hat sie sich im Vergleich zu früher schon deutlich verbessert.

Alternativen zu Uplay

Uplay Download

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von Uplay verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
Uplay Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite