CCleaner

Frühjahrsputz für euer System

Download

Wenn Windows langsam wird, wird es Zeit für den "CCleaner"! Mit dem schlanken Tool lassen sich per Mausklick ungenutzte Dateien finden und löschen. Zudem bietet die Software einige weitere Funktionen zum Polieren des Betriebssystems, etwa die Bereinigung der Registry zur Systemoptimierung. Warum der CCleaner ein Muss für alle Windows-Nutzer ist, erfahrt ihr in folgendem Test.

Inhaltsverzeichnis

  1. Bedienung und Funktionen
  2. Cookies löschen, Registry bereinigen und Datenmüll entfernen
  3. CCleaner Portable: CCleaner ohne Installation nutzen
  4. Backup der Registrierungsdatenbank anlegen
  5. Daten endgültig entfernen mit CCleaner
  6. Festplattenanalyse durchführen mit CCleaner
  7. Verfügbarkeit
  8. Unser Fazit zum CCleaner
  9. Alternativen zu CCleaner
  10. Funktionen von CCleaner

Bedienung und Funktionen

Wenn euer Betriebssystem immer langsamer wird, kann dies an einer überfüllten Registry liegen. In der Windows-Registry verbleiben oftmals Reste von deinstallierten Programmen, weshalb Windows länger braucht, um die Datenbank auszulesen und langsamer arbeitet. Mit CCleaner könnt ihr die alten Datenreste entfernen und auch andere Bereiche eures PCs bereinigen.

Cookies löschen, Registry bereinigen und Datenmüll entfernen

Die Benutzeroberfläche vom CCleaner.
Die Benutzeroberfläche vom CCleaner. (Quelle: piriform.com / Screenshot netzwelt.de)

Mit der CCleaner-Software könnt ihr effektiv unbrauchbare Datenrückstände von eurem PC entfernen. Dabei analysiert und bereinigt die Systemoptimierungs-Software nicht nur die Windows-Registry, sondern säubert euren Browser auch von temporären Dateien.

» Die besten Programme in "Systemreinigung & -wartung" » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Je nach vorgenommener Einstellung könnt ihr mit dem CCleaner viele weitere Daten bereinigen und neben dem oben genannten auch den Papierkorb, die zuletzt genutzten Dokumente sowie viele weitere unnütze Daten löschen.

Außerdem beinhalten die neuen Versionen des CCleaners viele praktische Funktionen wie etwa einen Deinstallationsassistenten, einen Autostart-Manager und einen Festplatten-Wiper, mit dem ihr eure Festplatte vollständig löschen könnt.

Achtung: Wichtiger Hinweis zu Adware

Der hier angebotene Download enthält sogenannte Adware, die von einigen Antivirenprogrammen als schädlich eingestuft wird. Diese kann von euch jedoch während des Installationsvorgangs abgewählt werden und wird somit nicht mitinstalliert. Hierfür müsst ihr lediglich bei der Installation darauf achten, jegliche Häkchen zu entfernen, die das Installieren von Zusatzprogrammen erlauben. Dazu solltet ihr grundsätzlich die benutzerdefinierte Installation wählen.

CCleaner Portable: CCleaner ohne Installation nutzen

Die portable Version des CCleaner bietet einen identischen Funktionsumfang. Die Nutzung ist hier vollständig ohne Installation möglich. Wählt dazu im Download-Bereich die portable Version und öffnet die Software dann per Doppelklick. Dann kann die Bereinigung eures Systems bereits losgehen.

Backup der Registrierungsdatenbank anlegen

Den CCleaner gibt es auch für euer Smartphone.
Den CCleaner gibt es auch für euer Smartphone. (Quelle: piriform.com / Screenshot netzwelt.de)

Eines der Kernelemente des CCleaner ist die Bereinigung der Windows-Registrierungsdatenbank. Hier liegen sensible Daten, ohne die das System teilweise nicht arbeiten kann. Kommt es während der Bereinigung dieser Datenbank zu Fehlern, kann Windows schwerwiegend beschädigt werden. Um den Computer in diesem Fall wiederherstellen zu können, solltet ihr eine Sicherung der Registry anlegen und dieses Backup idealerweise auf einem externen Datenträger abspeichern.

Daten endgültig entfernen mit CCleaner

Im Zuge einer regulären Deinstallation oder Löschung werden Daten zwar entfernt, diese lassen sich von Unbefugten allerdings eventuell wiederherstellen. Das verhindert ihr, indem ihr im Einstellungsmenü des CCleaner den Punkt "Sicheres löschen" anwählt. Hier lässt sich festlegen, dass die Software gelöschte Dateien bis zu 35-mal überschreibt, was eine Wiederherstellung unmöglich machen sollte.

Festplattenanalyse durchführen mit CCleaner

Unter der Registerkarte "Extras" findet sich der Menüpunkt "Disk Analyse". Hier erfahrt ihr auf komfortablen Wege, welche Dateitypen wie viel Platz auf euren Laufwerken belegen. Dabei gelingt die Analyse von Systemfestplatten genauso gut wie von angeschlossenen USB-Sticks oder SD-Karten. So lässt es sich schnell einschätzen, wie groß etwa die eigene Fotosammlung ist. Die Funktion filtert Inhalte eurer Festplatten dabei nach Bildern, Musik, Dokumenten, Videos oder E-Mails.

Verfügbarkeit

Der CCleaner läuft auf allen gängigen Windows-Systemen und benötigt keine besonderen Systemvoraussetzungen. Die Software ist ebenfalls für Android, macOS und als portable Version verfügbar.

Unser Fazit zum CCleaner

Der CCleaner ist ein Muss für jeden Windows-PC. Mit dem kostenlosen Tool könnt ihr euren Rechner effektiv von Datenrückständen befreien und unnötige sowie veraltete Datensätze entfernen. Nach intensiver Nutzung des Computers findet das Programm oft mehrerer Gigabyte an temporären Dateien und anderem Müll. Nach der anschließenden Löschung läuft der PC meist stabiler und schneller.

Die Bedienung gestaltet sich leicht und die Software kommt auch ohne Werbung aus. Zur Wartung des eigenen Betriebssystems ist CCleaner unsere erste Wahl. Alternativen findet ihr in unserer Rubrik Systemreinigung und -wartung.

Alternativen zu CCleaner

CCleaner Download

Funktionen von CCleaner

Nachfolgend findet ihr eine Auswahl an Funktionen über die CCleaner verfügt. Für einen besseren Überblick zeigen wir euch alternative Programme, welche die gleichen Funktionen unterstützen.

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von CCleaner verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
CCleaner Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite