P20, Mate 10 und Co: Huawei kündigt Android 9-Updates für 10. November an

9 Smartphones erhalten Aktualisierung

Timo Wollmann - Profilbild
von Timo Wollmann
Teilen

Bei Huawei steht eine große Update-Welle an. Der CEO des chinesischen Smartphone-Herstellers hat nun verraten, dass am 10. November der globale Rollout von EMUI 9.0 basierend auf Android 9 Pie für insgesamt neun Smartphones startet. Welche Geräte dann mit Android Pie laufen und wie ihr die Aktualisierung durchführt, erfahrt ihr hier bei netzwelt.

Auch das Huawei P20 soll am 10. November ein Update auf EMUI 9.0 und Android 9 Pie erhalten.
Auch das Huawei P20 soll am 10. November ein Update auf EMUI 9.0 und Android 9 Pie erhalten. (Quelle: netzwelt)

Für viele Besitzer eines Huawei-Smartphones gibt es nun gute Neuigkeiten: Richard Yu, der CEO von Huawei, hat auf Weibo, dem chinesischen Gegenstück von Twitter, bekannt gegeben, wann welche Handys ein Update auf EMUI 9.0 und damit auch auf Android 9 Pie erhalten. Demnach beginnt der chinesische Smartphone-Hersteller am 10. November mit dem globalen Rollout der neuen Firmware für die Geräte, die mit dem Kirin 970-Prozessor ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um folgende Geräte:

Besitzt ihr eines der Geräte, könnt ihr ab Samstag, den 10. November, euer Huawei-Smartphone auf ein Update prüfen. In der verlinkten Anleitung erfahrt ihr, wie ihr dafür vorgehen solltet und wie ihr die Aktualisierung durchführt. Möglicherweise wird euch die neue, verfügbare Firmware auch automatisch auf eurem Gerät angeboten.

Hat euer Huawei- oder Honor-Smartphone bereits EMUI 9.0 mit Android 9 Pie erhalten?

Umfrage

Erhaltet ihr nicht sofort das Update, solltet ihr euch noch ein wenig gedulden. Es kann ein paar Tage dauern, bis alle Nutzer das EMUI- und Android-Update erhalten haben. Die Aktualisierung wird in Phasen an Nutzer verteilt. Es bleibt zudem unklar, ob Huawei am 10. November bereits weltweit verteilt oder der globale Rollout schrittweise von Land zu Land erfolgt.

Android 9 Pie: Diese Geräte erhalten ein Update
Android 9 Pie: Diese Geräte erhalten ein Update Thema In dieser Übersicht erfahrt ihr für welche Smartphones und Tablet-PCs ein Update auf Android 9 Pie geplant oder sogar schon verfügbar ist. Jetzt lesen

Das ist neu bei Android 9 Pie und EMUI 9.0

Mit EMUI 9.0 basierend auf Android 9 Pie kommen einige Neuerungen auf euer Huawei-Smartphone zu. Zunächst einmal bringt Google mit seinem Betriebssystem neue Features. Dank einer Künstlichen Intelligenz soll das System etwa den Akku eures Smartphones effizienter nutzen. Zudem kommt mit "Digitial Wellbeing" eine neue Funktion hinzu, die euch zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit eurem Smartphone bringen soll.

Zusätzlich setzt Huawei bei EMUI 9.0 nun auf Gestensteuerungen statt der Navigationsleiste. Das hauseigene Betriebssystem bringt unter anderem auch die Kamerafunktion HiVision, die Sehenswürdigkeiten und Gemälde erkennt und euch Informationen zu diesen bietet, mit.

Android 9 Pie: Die Neuerungen im Video

Für welche Android-Smartphones und -Tablets ein Android-Update geplant oder verfügbar ist, erfahrt ihr in unserem großen Android-Update-Fahrplan.

Geplantes Android-Update für...

Das Update auf Android 9 soll für die folgenden Geräte ausgerollt werden:

Huawei P20 (Pro): Tipps und Tricks

5 Einträge

In dieser Galerien haben wir für euch Tipps und Tricks für euer Huawei P20 (Pro) zusammengefasst.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Huawei P20 Pro benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    Kann das auch sein das update auch von netzanbieter zurück gehalten werden?

  2. Gastkommentar · 

    Ganz ehrlich.. Android pie gibt's jetzt wie lange.. 3 oder 4 Monate... Was Hersteller bezüglich der Updates liefern ist milde ausgedrückt eine Frechheit. Besonders bei Flagschiffen. Habe das mate 10 pro. Es läuft immer emui. 8.0..da gibt's doch auch schon mehr?? Bin kein apple Fan, aber Updates haben die im Griff.. In Zukunft bleibt einem kaum was anderes übrig als Apple zu kaufen wenn man aktuell sein will, oder ein pixel xl..

  3. Gastkommentar · 

    Der 10. November 2018 (ein Samstag) ist ja nun schon einmal vorbei. Hab bis heute Abend ununterbrochen vor unserem Mate 10 Pro gesessen, um die Aktualisierung auf die neue Version sofort herunterladen und installieren zu können! Leider nichts zu sehen. - IRONIE AUS. - Ohne Quatsch. Hat hier jemand ernsthaft erwartet, dass zu diesem "offiziell" publizierten Termin irgend etwas "passiert"? Denke nicht. Es gab/ gibt auch keine Berichte, dass sich irgendwo in der "Welt" in dieser Richtung etwas getan hat. Wird wohl auch noch einige Zeit dauern. Ist auch nicht weiter schlimm, wirft aber eben ein bezeichnendes Licht auf den Hype darum, der teilweise durch Huawei selbst mit "geschürt" wird. "Kommen" wird es sicher, fragt sich eben nur wann. Hat mich in diesem Zusammenhang eh schon erstaunt, dass für das Mate 10 Pro, also ihrem Flaggschiff des LETZTEN!!! Jahres (ist trotzdem weiterhin ein Top-Gerät), ANDROID PIE (und EMUI 9.0) "jetzt schon" ausgerollt werden kann/ soll. Die anderen Hersteller (Samsung, HMD usw.) sind bei ihren "alten" Spitzen-Modellen (aus dem Vorjahr und auch aus diesem Jahr) noch lange nicht "soweit". Sonst "zieht" Huawei (leider) immer "nach" (meine dabei ausdrücklich die "Flaggschiffe", bei den übrigen ist die Situation noch differenzierter). Ist dieses Mal vielleicht wirklich anders (?). Die nächsten Tage/ Wochen werden es zeigen.

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Danke für dein differenziertes Feedback. Allerdings tust du Huawei ein wenig Unrecht. Anders als z.B. Samsung haben sie ja mit dem Mate 20 (Pro) bereits ein Android 9-Gerät auf dem Markt. Technisch sind sich P20/Mate10Pro sehr ähnlich (selber Prozessor) und für beide gibt es seit Wochen schon Beta-Versionen, daher halte ich es nicht für unrealistisch, dass man das Update zeitnah ausrollt. Sony hat zudem seine Flagships schon auf Pie aktualisiert.

    2. Gastkommentar · 

      dann muss man auch nicht eine aussage machen das der update zum 11.11./ 12.11.18 hierrein schreibt. ich habe eine quelle gefragt. und das emui 9 wird warscheinlich bis ende 18 rauskommen. mann soll abwarten und zwischendurch mal nachschauen wegen dem ubdate im Handy ob mat 10 oder p20er serie

    3. Jan Niels Kluczniok · 

      Ich verstehe deine Kritik. Es ist aber bei den Update-Geschichten immer schwer den korrekten Termin zu nennen, da die Hersteller sich hier sehr bedeckt halten und mitunter sich Termine auch immer kurzfristig verschieben. Meine Quellen haben mir gesagt, dass das Update für die P20 und die Mate 10-Serie bis Ende 2018 veröffentlicht wird. Da haben wir also die gleiche Information. Dann kam die Ankündigung von Huawei über den offiziellen Weibo-Kanal, dass der Rollout am 10.11 startet. Das war uns dann eine Meldung wert. Das mitunter nicht sofort alle Geräte das Update erhalten, haben wir im Text auch gesagt.

    4. Gastkommentar · 

      ich kann nur sagen das Huawei erst in China alle geräte mit dem update absichern im novermber und ab Dezember 18 bis Januar 19 restliche welt ( Europa USA und so weiter)

  4. Gastkommentar · 

    und ab wann kann man für das p20 pro das update bekommen auf emuie 9

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Vermutlich zeitgleich mit dem P20.

    2. Gastkommentar · 

      bis jetzt noch nichts auf dem p20pro. siehe komentar oben

  5. BlueLightning22 · 

    Kommt das Update auch für das G9 Plus?

  6. Gastkommentar · 

    Kommt das Update für das Mate 10 Lite auch erst 2019, oder gibt's am Ende für die kostengünstigste Variante gar kein Update?

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Die Lite-modelle erhalten in der Regel auch das Update aber erst zu einem späteren Zeitpunkt .

  7. RedBasketball · 

    Kommt dieses Update für alle Huawei Handys oder nur für diese Modelle? Denn ich besitze ein Huawei P20 Lite und würde diese Funktionen eigentlich schon gern haben

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Das P20 Lite wird erst später das Update erhalten. Vermutlich 2019.

  8. Gastkommentar · 

    Andere Seiten Berichten aber auch von Updates für das Mate 9 / Mate 9 Pro. Also was soll ich den jetzt letzendlich glauben ? Ich habe ein Mate 9 und möchte es nicht mehr missen.

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Das Mate 9 wird nach unseren Informationen erst in einer zweiten Welle das Update erhalten.

  9. Gastkommentar · 

    Ihr habt nicht richtig gelesen bevor ihr Bericht erstattet oder? Das Update wurde vorerst nur für China angekündigt. Wann es letztendlich nach Europa und damit nach Deutschland kommt ist noch offen.

    1. Jan Niels Kluczniok · 

      Also laut GSMArena startet am Wochenende der weltweite Rollout. Wir weisen im Text darauf hin, dass dieser in Phasen erfolgt: "Erhaltet ihr nicht sofort das Update, solltet ihr euch noch ein wenig gedulden. Es kann ein paar Tage dauern, bis alle Nutzer das EMUI- und Android-Update erhalten haben. Die Aktualisierung wird in Phasen an Nutzer verteilt. Es bleibt zudem unklar, ob Huawei am 10. November bereits weltweit verteilt oder der globale Rollout schrittweise von Land zu Land erfolgt."

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Mobile, Android, Smartphone, Huawei, Android Tablets und Smartphones, Huawei Mate 10 Pro, Huawei P20 Pro, Honor View 10, Honor 10, Huawei P20, Honor Play und Huawei Mate RS versehen.

zur
Startseite

zur
Startseite