Fujifilm FinePix X30 im ersten Test: Nachfolgerin der X20 auf der Photokina ausprobiert

Erste Eindrücke

von Maurice Ballein
Fujifilm FinePix X30

Die Fujifilm FinePix X30 erweitert das Produktangebot an Kompaktkameras. Die auf der Photokina 2014 vorgestellte X30 verfügt gegenüber der Vorgängerin X20 über einen hochauflösenden elektronischen Sucher. Das neue Display lässt sich nun klappen, der Videomodus wurde überarbeitet. Netzwelt konnte die X30 einem ersten Test unterziehen.

Die Fujifilm FinePix X30 ist das Nachfogemodell der X20. Zu den wichtigsten Neuerungen beziehungsweise Änderungen gehören neben dem neuen elektronischen Sucher das nun klappbare Display. Netzwelt konnte die Kompaktkamera erstmals auf der Photokina ausprobieren.

Die X30 macht einen solide und wertig verarbeiteten Eindruck. Alle Druckpunkte sind angenehm austariert, nichts wackelt oder hat Spiel. Die Kamera ist im Vergleich zur Vorgängerin ein wenig gewachsen und schwerer geworden, was sich jedoch keinesfalls negativ bemerkbar macht. Der neue, nun elektronische Sucher, vermittelt ein scharfes und natürliches Bild. Verzögerung in der Livebildwiedergabe konnten wir nicht feststellen.

Fujifilm Finepix X30 im Hands-on

Komfortable Steuerung

Der Autofokus verrichtet den ersten Eindrücken zufolge einen zügigen und zuverlässigen Job. Der mit 2,36 Millionen Bildpunkten auflösende elektronische Sucher kann hier gut für die Kontrolle des Schärfebereichs herangezogen werden. Jedoch hätte Größe des abgebildeten Motivs etwas größer ausfallen können. Sehr gut hat uns die Möglichkeit zur Individualisierung der Kamerasteuerung gefallen. Insgesamt sechs Tasten können nun mit verschiedenen Funktionen belegt werden. Auch neu: Die Steuerung der Kamerafunktionen über den Objektivring. Mittels einer Taste kann diesem nun eine bestimmte Funktion zugeordnet werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die FinePix X30 wird in Schwarz und Schwarz-Silber erscheinen zum Marktstart im Oktober ein Preisschild von 550 tragen. Die X20 bleibt eine attraktive und preisgünstigere Alternative.

Den ersten Eindrücken zufolge hat Fujifilm eine sinnvolle Modellpflege seiner Kompaktkameraserie betrieben. Eine wertige Verarbeitung, der helle und scharfe Sucher und die vielen Konfigurationsmöglichkeiten haben uns gut gefallen.

Weitere News, Artikel und Informationen rund um die Kameraneuheiten auf der Photokina in Köln auf netzwelt, findet ihr hier.

Fujifilm FinePix X30
8
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Fujifilm FinePix X30 selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 8 von 10 möglichen Punkten bei 3 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Foto, Testbericht, Digitalkamera, Fujifilm, Messe, Photokina, Fujifilm FinePix X30 und Köln.tv.

zur
Startseite

zur
Startseite