Resound Linx2 im Video: Die wohl coolsten Hörgeräte

Per Apple Watch steuerbar

Michael Knott - Profilbild
von Michael Knott
Teilen

Hörgeräte sind längst keine beigefarbenen klobigen Kästen mehr. Das beweisen Modelle aus der Linx-Reihe des Herstellers GN Resound eindrucksvoll. Die Hörhilfen lassen sich mit dem Tablet oder mit der Smartwatch steuern und individuell abstimmen. Wir stellen euch die "Besserhören-Systeme" im Video vor.

Das Linx-Hörgerät von GN Resound trägt das "Made for iPhone"-Logo.
Das Linx-Hörgerät von GN Resound trägt das "Made for iPhone"-Logo. (Quelle: netzwelt)

Auf der vergangenen IFA gab es nicht nur neue Smartphones, Tablets und Smartwatches zu sehen. Am Stand von Resound entdeckten wir die smarten Hörhilfen der Linx-Reihe, die so gar nichts mit den sonst üblicherweise nicht gerade hübsch anzuschauenden Hörgeräten am Hut haben.

ReSound Linx2 im Hands-on

Die optimalen Bluetooth-Kopfhörer?

Die auf der IFA 2015 neu vorgestellten Modelle der Linx2-Reihe verbinden sich drahtlos per Bluetooth mit dem iPhone oder Android-Smartphone (Samsung Galaxy S4, S5, S6) und leiten etwa Anrufe an die Hörhilfen weiter. Gleiches ist zum Beispiel auch für die Sprachanweisungen eines verbundenen Navigationsgerätes möglich. Selbst das drahtlose Streamen der Musik-Playlist ist kein Problem. Hinzu kommen viele weitere Funktionen, die wir euch im Video vorstellen.

Wer jetzt glaubt, mit der Linx-Reihe die optimalen Bluetooth-Kopfhörer gefunden zu haben sollte bedenken: Es handelt sich in erster Linie um ein medizinisches Produkt. Das verrät auch der Blick aufs Preisschild: ungefähr 3.000 Euro pro Hörgerät-Paar sind fällig. Die Anpassung erfolgt stets bei einem Hörgerät-Akustiker. Zuschüsse gibt es von der Krankenkasse. Weitere Informationen zur Linx-Reihe findet ihr auf der Herstellerseite.

Bei neuen Artikeln zu Kopfhörer benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Audio, Computer, Business, Internet, Bluetooth, Headset, IFA, Gesundheit & Fitness und Kopfhörer versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite