Smart Home: Google Nest kommt endlich nach Deutschland

Vorbestellungen ab sofort möglich

Michael Knott - Profilbild
von Michael Knott
Teilen

Die Smart Home-Produkte von Nest sind bald auch in Deutschland erhältlich. Den vernetzten Rauchmelder Nest Protect und die Überwachungskameras Nest Cam Outdoor und Nest Cam Indoor sind ab sofort über Online-Shops wie Amazon vorbestellbar. Die Lieferung soll im Februar erfolgen.

Die Produkte von Google Nest lassen sich ab sofort auch in Deutschland und Österreich (vor)bestellen.
Die Produkte von Google Nest lassen sich ab sofort auch in Deutschland und Österreich (vor)bestellen. (Quelle: Screenshot Nest)

Nicht erst seit der Übernahme von Google sind die Nest-Produkte Hausbesitzern ein Begriff. Vor allem in den USA erfreuen sich die vernetzten und optisch ansprechend gestalteten Geräte großer Beliebtheit. Wir konnten uns den Rauchmelder Nest Protect bereits näher anschauen. Wer ein Nest-Produkt in Deutschland kaufen wollte, musste bislang jedoch den Importweg gehen.

Das wird sich nun ändern. Wie das Unternehmen in einem Blogpost mitteilt, startet der Vertrieb ab dem 15. Februar in Deutschland. Auch in den Nachbarländern Österreich, Italien und Spanien lassen sich die Smart Home-Geräte dann offiziell erwerben.

Clevere Kameras, die nicht grundlos Alarm schlagen

Eine Besonderheit der bald angebotenen Nest-Outdoor-Kamera ist etwa die Möglichkeit, sich nur bei bestimmten Ereignissen in Abwesenheit informieren zu lassen. So erhaltet ihr etwa eine Push-Benachrichtigung auf euer Smartphone, wenn der Postbote oder eine andere Person von der Kamera erfasst wird.

Läuft hingegen ein Tier vor der Tür her oder fährt ein Auto vorbei, schlägt die Kamera keinen Alarm. Eine ähnliche Funktion bietet etwa auch diese Outdoor-Kamera von Netatmo. Genau wie die Indoor-Kamera lässt sich eine Audio-Verbindung aus der Ferne aufbauen und ihr könnt etwa dem Postboten sagen, wo er das Paket platzieren soll.

Nest Thermostat verspätet sich

Etwas Geduld ist noch gefragt, wenn ihr euch für das Thermostat von Nest interessiert. Die vom Unternehmen gelisteten Händler (Amazon, Conrad, Cyberport, Media Markt und Saturn) bieten derzeit für das erste Nest-Produkt noch keine Vorbestellmöglichkeit an.

Bei neuen Artikeln zu Smart Home-Zubehör benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Google, Überwachungskamera, Nest Labs Inc. und Smart Home-Zubehör versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite