Bose QuietComfort 35 II: Kopfhörer bringt Google Assistant ans Ohr

"OK Google. Setze Brot auf meine Einkaufsliste."

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Sie waren ein Gerücht, die Bose-Kopfhörer, die den Google Assistant ins Ohr bringen. Jetzt haben Google und Bose den Bose QuietComfort 35 II vorgestellt. Damit könnt ihr wie beim Vorgänger, dem QuietComfort 35, nervige Hintergrundgeräusche ausblenden und zusätzlich die Einkaufsliste von eurem Google Assistant schreiben lassen.

Der neue Bose QuietComfort 35 II mit Google Assistent.
Der neue Bose QuietComfort 35 II mit Google Assistent. (Quelle: Bose)

Es ist laut in der Bahn? Ihr wollt Ruhe vor dem nervigen Typen der links hinter euch im Ruhe-Abteil telefoniert? Also Noise-Cancelling-Kopfhörer auf und schon müsst ihr dem anstrengenden Gequatsche des Sitznachbarn nicht mehr zuhören. Perfekt geeignet für solche Situationen sind auch die neuen Bose QuietComfort 35 II.

Die besten Kopfhörer mit Noise Cancelling (ANC)
Die besten Kopfhörer mit Noise Cancelling (ANC) Bestenliste Können geräuschfilternde Kopfhörer halten, was die Hersteller versprechen? Wir haben verschiedene ANC-Kopfhörer getestet und miteinander verglichen. Zur Übersicht und Bestenliste

Diese kommen mit der beliebten "Acoustic Noise Cancelling"-Technologie von Bose. Die gleiche Technologie die auch im Vorgänger, dem Bose QuietComfort 35, vorhanden ist. Diese misst und vergleicht Umgebungsgeräusche und diese Geräusche werden dann mit einem entsprechenden Gegensignal reduziert. Somit wird der Hörgenuss weniger bis kaum von Umgebungsgeräuschen unterbrochen. Beide QuietComfort 35-Modelle unterscheiden sich technisch kaum. Die Laufzeit wird mit bis zu 20 Stunden angegeben.

Neu: Der Kopfhörer, der auch zuhören kann

Der Bose QuietComfort 35 II kommt allerdings mit einer Neuheit. Die Experten von Bose und Google haben sich zusammen gesetzt und der QC35 ist der erste Kopfhörer mit einem Google Assistant-Button. Wenn ihr diesen drückt, könnt ihr eurem Google Assistant Anweisungen geben, Nachrichten vorlesen lassen, Kontakte anrufen, den Weg nach Hause erklären lassen oder zum Beispiel fragen, welches Café in der Nähe ist.

Der Bose QuietComfort 35 II mit Google Assistant in schwarz und silber.

4 Bilder
Zur Galerie

Schon zuvor gab es Gerüchte, das Google an eigenen Kopfhörern arbeiten würde, die den Google Assitenten unterstützen würden. Dies hatten Analysen der Beta-Version der Google App 7.10 ergeben. Jetzt gibt es diesen ersten Kopfhörer mit direkten Sprachzugriff auf den Google Assistant in Deutschland für 379,95 Euro im Handel.

Bei neuen Artikeln zu Kopfhörer benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Bluetooth, Bose, Google, Kopfhörer, Bose QuietComfort 25, Bose QuietComfort 35 und Bluetooth-Kopfhörer: Die besten Modelle im Test versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite