Sigma stellt Vollformat-Objektiv mit 105mm Brennweite und f/1.4 vor

Bokeh-Master der Oberklasse

Benjamin Lucks - Profilbild
von Benjamin Lucks
Teilen

Knackig scharfe Porträtfotos mit weichem Hintergrund verspricht Sigma mit seinem neuen Bokeh-Master. Die Tele-Festbrennweite hat eine Brennweite von 140mm und eine Offenblende von f/1.4. Hobby- und Profi-Fotografen dürfen das neue Objektiv an vier verschiedenen Kamera-Systemen einsetzen.

Sigmas neue Festbrennweite soll besonders bei Porträt-Fotos punkten.
Sigmas neue Festbrennweite soll besonders bei Porträt-Fotos punkten. (Quelle: Sigma Corporation of America (Quelle: Sigmaphoto.com))

In Zeiten, in denen Smartphone-Hersteller immer ausgeklügeltere Porträt-Funktionen entwickeln, müssen Hersteller von DSLRs und Kameraobjektiven sich etwas einfallen lassen. Die Objektiv-Schmiede Sigma stellt für Porträtfotos ihren neuen "Bokeh-Master" vor. Die Festbrennweite ist mit 140mm in die Kategorie der Tele-Objektive einzuordnen.

Die besten DSLRs unter 500 Euro im Vergleich
Die besten DSLRs unter 500 Euro im Vergleich Bestenliste Ihr seid auf der Suche nach einer digitalen Spiegelreflexkamera und als Fotografie-Neuling unsicher bei der Entscheidung? Netzwelt hat für euch DLSRs für unter 500 Euro getestet und miteinander verglichen. Jetzt lesen

Wie bei Objektiven der Marke Sigma üblich dürft ihr das Objektiv in verschiedenen Ausführungen bestellen. Seid ihr Besitzer einer DSLR der Marken Canon, Sigma, Nikon oder Sony, könnt ihr das Objektiv benutzen. Bei Sony ist der neue Bokeh-Master allerdings nur Sonys Systemkamera-Bajonett namens E-Mount vorbehalten und wird ein wenig später veröffentlicht.

Viel Glas sorgt für viel Gewicht

Die technischen Daten des Objektivs auf der Sigma-Homepage scheinen durchaus vielversprechend. Vorteile einer langen Brennweite bei Porträtaufnahmen sind weniger starke Verzerrungen durch eine Weitwinkel-Optik und der begehrte Bokeh-Effekt. Verstärkt wird dieser durch die überaus große Offenblende. Die insgesamt 17 Glas-Elemente sollen chromatische Aberrationen gering halten. Bei längeren Foto-Sessions solltet ihr eventuell ein Stativ bereithalten, denn die Tele-Linse zehrt mit knapp 1600 Gramm an euren Unterarmen.

Die passenden Kamerataschen finden
Die passenden Kamerataschen finden Einkaufsberater Alle Größen und Formen im Überblick Egal ob Kompaktkamera, Systemkamera oder DSLR - die Digitalkamera sollte unterwegs gut geschützt transportiert werden. Wir zeigen euch in unserer Kaufberatung, worauf ihr bei der Anschaffung einer Tasche achten solltet. Jetzt ansehen

Zwar muss die Foto-Gemeinde noch auf erste Tests warten, allerdings ist das Datenblatt des neuen Sigma-Objektivs schon jetzt sehr vielversprechend. Wenn ihr viel Wert auf ein weiches Bokeh bei Porträtaufnahmen legt, müsst ihr allerdings tief in die Tasche greifen.

Der Hersteller nennt einen Startpreis von 1600 US-Dollar (circa 1400 Euro). Somit richtet sich der selbstbetitelte Bokeh-Master eher an ambitionierte bis professionelle Fotografen. Durch die Versiegelung gegen Staub und Spritzwasser könnte das Objektiv allerdings sehr langlebig sein und viele Außeneinsätze überleben.

Bei neuen Artikeln zu Digitalkamera benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Digitalkamera, Sigma und Sony versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite