Lichtstark: Sigma präsentiert Zoom-Objektiv mit f/1.8-Blende

Für Kameras mit APS-C-Sensor

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen

Sigma präsentiert mit dem 18-35mm F1.8 DC HSM Art das eigenen Angaben zufolge weltweit erste Zoom-Objektiv mit einer großen f/1.8-Blende.

Der japanische Hersteller Sigma präsentiert ein neues Zoom-Objektiv aus seiner Art-Serie. Das Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Art ist laut Hersteller das weltweit erste Objektiv, welches eine variable Brennweite mit einer weit geöffneten Blende kombiniert. Das Objektiv bietet über den gesamten Brennweitenbereich eine Blende von f/1.8, bisherige Objektive lediglich eine Blende von f/2.8.

Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Art: Sigma präsentiert ein Objektiv mit großer Blende und variabler Brennweite.
Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Art: Sigma präsentiert ein Objektiv mit großer Blende und variabler Brennweite. (Quelle: Sigma)

Eine solche große Blende boten bislang nur Objektive mit fester Brennweite. Durch die größe Blende erlaubt das Objektiv beim Fotografieren kürzere Verschlusszeiten, damit wird die Gefahr von verwackelten Bildern durch das Zittern der Hand reduziert. Kompatibel ist das Sigma Art 18-35mm F1.8 zu DSLRs mit APS C-Sensor. Umgerechnet ins Kleinbildformat bietet die Kamera dem Fotografieblog Petapixel zufolge eine Brennweite von 27 bis 52,5 Millimetern.

Schwierige Entwicklung

Bei der Konstruktion des Objektivs musste Sigma eigenen Angaben zufolge eine Reihe von technischen Schwierigkeiten meistern. Denn je weiter sich die Blende öffnet, desto mehr sinkt die Tiefenschärfe und Abbildungsfehler wie Verzerrungen oder Chromatische Aberration nehmen zu. Sigma halfen bei der Lösung dieser Probleme Erfahrungen aus der Produktion von Super-Weitwinkelzoomobjektiven wie dem Sigma 12-24mm F4.5-5.6 II DG HSM und dem Sigma 8-16mm F4.5-5.6 DC HSM sowie Fortschritte in der Produktiontechnik.

Wann das neue Objektiv verfügbar sein und wie viel das Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM Art kosten wird, verriet der Hersteller noch nicht. Sobald es hierzu Informationen gibt, wird netzwelt diesen Artikel aktualisieren.

Bei neuen Artikeln zu Digitalkamera benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Foto, Digitalkamera und Sigma versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite