Bluetooth-Kopfhörer im Test: Sennheiser Momentum Wireless

Mit aktiver Geräuschfilterung

Sieht schick aus, fühlt sich gut an, klingt gut: Der Bluetooth-Kopfhörer Sennheiser Momentum Wireless hinterlässt im Test einen guten Eindruck.

Sennheiser schneidet dem Momentum das Kabel ab: Im Test setzen wir uns den edel gemachten und hoffentlich wohlklingenden Bluetooth-Kopfhörer Momentum Wireless mit aktiver Geräuschunterdrückung auf den Kopf, drehen uns ein paar Mal im Kreis und stellen fest: Ach, lest am besten selbst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Technische Daten Sennheiser Momentum 2.0 Wireless
  2. Design und Verarbeitung: Edel bis in die Spitzen
  3. Auf dem Kopf: Anprobe
  4. Stille auf Knopfdruck: aktive Rauschunterdrückung
  5. Im Ohr: Hörtest
  6. Kopplung mit dem Smartphone
  7. Das ist uns sonst noch aufgefallen
  8. Fazit & Alternativen

Viel Leder und Edelstahl: Man sieht dem Sennheiser Momentum Wireless direkt an, dass er kein Billigheimer ist. Ist er tatsächlich nicht: Online-Händler verlangen derzeit knapp 450 Euro für den drahtlosen Momentum.

Technische Daten Sennheiser Momentum 2.0 Wireless

  • Frequenzbereich: 16 bis 22.000 Hertz
  • Impedanz: 480 Ohm (Passiv: 28 Ohm)
  • Schalldruckpegel: 113 dB
  • Klirrfaktor: weniger als 0,5 Prozent
  • Gesamtgeräuschunterdrückung: bis zu 25 dB
  • Telefonfunktion: Ja
  • (Online)-Preis: Circa 45o Euro
  • Lieferumfang: Kopfhörer, Transporttasche, Audiokabel (1,4 Meter), USB-Kabel zum Laden, Flugzeugadapter, Anleitung

Design und Verarbeitung: Edel bis in die Spitzen

Wer die übrigen Modelle der Sennheiser Momentum-Reihe kennt, weiß, was ihn beim Testgerät erwartet. Der Momentum Wireless ist tadellos verarbeitet und fühlt sich schon in der Hand gut an. Was nach Metall aussieht, ist auch Metall, in diesem Falle Edelstahl.

Der 259 Gramm schwere Bluetooth-Kopfhörer lässt sich für den Transport zusammenklappen und nimmt so deutlich weniger Platz im Rucksack oder der Handtasche ein. Das umlaufende Gehäuseband in Klavierlack-Optik passt unserer Meinung nach nicht ganz zum ansonsten so gediegenen Auftritt des Sennheisers. Dennoch gibt es an der Machart des Rezensionsgerätes, das auch in Details Stilsicherheit beweist, nichts zu meckern.

Auf dem Kopf: Anprobe

Mit einem Gewicht von knapp 260 Gramm gehört der Momentum Wireless eher zu den leichteren Over-Ear-Kopfhörern. Samsungs Bluetooth-Modell Level Over beispielsweise ist mit 356 Gramm eine ganze Ecke schwerer. Diese Leichtigkeit spürt man auf dem Kopf: Der Momentum ist für den täglichen Einsatz in Bus und Bahn oder für den Weg dorthin gemacht.

Für einen einfachen Transport lässt sich der Momentum Wireless zusammenfalten.
Für einen einfachen Transport lässt sich der Momentum Wireless zusammenfalten. (Quelle: Sennheiser)

Der mit Leder bespannte Memory-Schaum übt kaum Druck auf die Ohren des Trägers aus. Manch einer wünscht sich hier vielleicht sogar, die Ohrmuscheln mögen enger anliegen. Dafür lässt sich der Wireless-Kopfhörer über Stunden bequem tragen. Gelungen ist auch die raster- und damit stufenlose Verstellung der Bügellänge, mit der sowohl kleine Köpfe als auch Träger von Turmfrisuren klarkommen.

Stille auf Knopfdruck: aktive Rauschunterdrückung

Der Momentum Wireless verfügt über eine aktive Rauschunterdrückung. Die notwendige Energie bezieht das Modell aus einem internen und nicht wechselbaren Lithium-Akku.

Die Geräuschunterdrückung arbeitet sehr dezent. Ein Grundrauschen, wie es viele andere Modelle mit Active Noise Cancelling (ANC) vorweisen, hören wir beim Testgerät nur sehr, sehr leise. Das ANC filtert vor allem tiefe Frequenzen heraus. Stimmen oder die Fahrradklingel dringen nach wie vor deutlich an euer Ohr. Was im Straßenverkehr sinnvoll ist, stellt sich im Großraumbüro als kleiner Nachteil heraus. Hier hätte wir uns eine stärkere Abkapselung von den Kollegen erhofft.

Im Ohr: Hörtest

Der Unterschied zwischen aktivierter und deaktivierter Geräuschunterdrückung ist hörbar, hat jedoch längst nicht so großen Einfluss auf die Klangqualität wie bei anderen Kopfhörern mit ANC.

Kopfhörer mit ANC im Test: Endlich Ruhe!
Kopfhörer mit ANC im Test: Endlich Ruhe! Bestenliste Kopfhörer mit eingebautem ANC versprechen himmlische Ruhe im Großraumbüro, in der Bahn oder im Flugzeug. Wir stellen verschiedene Modelle im Test gegenüber. Zum Vergleichstest!

Generell sind wir mit dem Klang des Momentum Wireless sehr zufrieden. Er klingt nicht so neutral, wie der P7 vom Bowers & Wilkins und nicht so basslastig wie der K495 von AKG. Das Testgerät sortiert sich mit einer hohen Räumlichkeit und präziser Dynamik dazwischen ein.

Bei Bedarf spielt der Momentum Wireless gesundheitsbedenklich laut auf. Doch selbst bei hohen Pegeln neigt er nicht zum Übersteuern. Für Bahnfahrer wichtig: Vom eingelegten Musikstück bekommen Mitreisende nichts mit.

Kopplung mit dem Smartphone

Den Sennheiser-Kopfhörer könnt ihr wahlweise per Bluetooth oder NFC koppeln. Alternativ lassen sich Zuspieler und Bluetooth-Kopfhörer mit Hilfe des beiliegenden Kabels verbinden. Dies ist etwa dann sinnvoll, wenn sich der Akkustand des nicht wechselbaren Akkus dem Ende entgegen neigt. Laut Hersteller soll dies erst nach über 20 Stunden Spielzeit der Fall sein.

Geht ein Anruf auf dem gekoppelten Handy ein, wird der Anrufer auf den Kopfhörer weitergeleitet. Die Lautstärke könnt ihr über Hardware-Taste an der rechten Ohrmuschel steuern. Auch der Titelsprung und das Pausieren erfolgt über diese Tasten, für die wir uns einen exakteren Druckpunkt wünschten.

Das ist uns sonst noch aufgefallen

Das Aktivieren und das Deaktivieren der Geräuschunterdrückung quittiert der Momentum durch eine eingespielte Frauenstimme - praktisch. Wer den Kopfhörer jedoch einfach zur Seite legt, vergisst häufig das Ausschalten über den seitlichen Taster, was zu Lasten der Akkulaufzeit geht. Hier wäre eine Lösung, wie sie etwa der Jabra Vega bietet, eine willkommene Verbesserung für zukünftige Varianten.

Sennheiser MOMENTUM Wireless: Fazit

Hohes Niveau 8.1/10

Der Sennheiser Momentum ist ein Bluetooth-Kopfhörer auf hohem Niveau, der sich im Test nur wenige Schwächen leistet. Verarbeitung und Tragekomfort sind erstklassig. Da das Klangempfinden eine höchst subjektive Angelegenheit empfehlen wir jedoch vor dem Kauf, das Modell einmal Probe zu hören.

Das hat uns gefallen

  • Klang
  • Tragekomfort
  • aptX-Unterstützung
  • NFC
  • ANC

Das hat uns nicht gefallen

  • ANC vergleichsweise schwach
  • keine Auto-Abschaltung
Testnote 8,1 von 10
Michael Knott Team-Bild
Bewertet von Michael Knott
8,0 / 10
Klang

Klang Von Elektronik über Jazz, Pop und Rock bis hin zu klassischer Musik: Unsere Playlists enthält Musikstücke der unterschiedlichsten Richtungen. Beim Hörtest achten wir nicht nur auf die lauten sondern gezielt auch auf die ganz leisen (Zwischen)-Töne.

9,0 / 10
Tragekomfort und Verarbeitung

Tragekomfort und Verarbeitung Der schönste Kopfhörer ist nutzlos, wenn er sich falsch anfühlt oder droht, binnen kurzer Zeit auseinanderzubrechen. Drücken Bügel oder Ohrmuscheln? Gibt es keine oder nur unzureichende Verstellmöglichkeiten? Fühlt es sich nach kürzester Zeit an, wie in einer Sauna? All dies führt zu Punktabzug.

7,0 / 10
Ausstattung

Ausstattung Wie lang ist das Kabel, gibt es eine Anbindung ans Smartphone, lässt sich die Lautstärke direkt am Kopfhörer regeln und ist vielleicht sogar der Titelsprung möglich? Solche Kriterien nehmen wir im Punkt „Ausstattung“ genau unter die Lupe.

Informationen zum Leihgerät

Das Testgerät wurde uns von Sennheiser zu Verfügung gestellt. Aus hygienischen Gründen verbleibt es nach Testende in der Redaktion.

Mehr zum Thema, wie wir mit Testgeräten verfahren, wie wir testen und den allgemeinen Leitfaden für unsere Redaktion findet ihr in unseren Transparenz-Richtlinien.

Aktuelle Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite/Shop.

9
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Sennheiser MOMENTUM Wireless selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 9 von 10 möglichen Punkten bei 112 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Bestenlisten

Sennheiser MOMENTUM Wireless wurde in folgende Kopfhörer-Bestenlisten einsortiert.

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Audio, Computer, Testbericht, Bluetooth, Sennheiser, Hersteller-Verzeichnis, Sennheiser MOMENTUM Wireless und Kopfhörer.

zur
Startseite

zur
Startseite