Xperia XZ3 vs. Xperia XZ2: So unterscheiden sich die Sony-Handys

Smartphones im Vergleich

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen
Xperia XZ3 vs. Xperai XZ2

Bei Sony folgt ein Xperia-Handy auf das nächste. Mit dem Xperia XZ3 hat der japanische Hersteller binnen weniger Monate bereits sein drittes neues Top-Modell 2018 vorgestellt. Netzwelt verrät euch im Vergleich, wie sich das Xperia XZ3 vom Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Premium unterscheidet.

Inhaltsverzeichnis

  1. Design
  2. Hardware
  3. Display
  4. Kamera
  5. Software
  6. Preis und Verfügbarkeit
  7. netzwelt meint

Während andere Handyhersteller nur ein bis zwei Topmodelle pro Jahr auf den Markt bringen, produziert Sony High-End-Smartphones am laufenden Band. Im Februar stellte der Hersteller auf dem MWC in Barcelona das Xperia XZ2 vor, im Juli folgte mit dem Xperia XZ2 Premium eine verbesserte Variante und auf der IFA im September enthüllte das Unternehmen nun mit dem Xperia XZ3 gleich den Nachfolger.

Angesichts so kurzer Entwicklungszyklen stellt sich für euch als Nutzer natürlich die Frage, gibt es nennenswerte Unterschiede zwischen den Modellen? Dieser wollen wir in diesem Vergleich auf den Grund gehen.

Design

Sony setzt bei allen drei Smartphones auf ein eher konservatives Design. So bietet das Xperia XZ2 Premium noch ein Display mit dem klassischen Seitenverhältnis von 16:9. Das XZ2 weist zwar schon ein länglicheres 18:9-Format auf, verzichtet jedoch auf die durch das iPhone X populär gewordene Displayeinkerbung. Diese bietet zwar auch das Xperia XZ3 nicht, dafür kommt das Handy aber mit abgeschrägten Displaykanten im Stile des Galaxy S9 daher und wirkt so um einiges frischer als seine Vorgänger.

Sony Xperia XZ3 in Bildern

14 Bilder
Zur Galerie

Alle drei Sony-Smartphones sind mit einer Tiefe von 10 bis 11 Millimetern und einem Gewicht zwischen 193 Gramm (Xperia XZ3) und 236 Gramm (Xperia XZ2) aber alles andere als Schlank. Weitere Gemeinsamkeit: Alle drei Handys sind gemäß IP65/IP68 gegen Staub- und Wasser geschützt. Front- und Rückseite sind jeweils aus Gorilla Glas 5 gefertigt, der Rahmen besteht aus Aluminium.

Im Handel unterschieden könnt ihr sie anhand der Farben. Während das Xperia XZ2 in den Farben Liquid Black (Schwarz), Liquid Silver (Silber), Deep Green (Grün) und Ash Pink (Pink) erhältlich ist, gibt es das Xperia XZ3 in Black (Schwarz), White Silver (Silber) Forest Green (Grün) und Bordeaux Red (Rot) zu kaufen. Das XZ2 Premium ist nur in zwei Farben (Schwarz und Silber) verfügbar.

Hardware

Werfen wir im Folgenden einen Blick auf die technischen Daten. Hierbei wird deutlich, dass sich XZ2 und XZ3 in Sachen Leistung nicht unterscheiden. Beide werden sie vom Octa-Core-Chip Qualcomm Snapdragon 845 und besitzen vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Lediglich beim XZ2 Premium dürft ihr auf einen kleinen Performanceschub durch den größeren Arbeitsspeicher hoffen. Als Prozessor verwendet Sony aber auch hier den Snapdragon 845.

Xperia XZ2 Xperia XZ2 Premium Xperia XZ3
Display 5,7 Zoll (18:9; 2.160 x 1.080 Pixel) 5,8 Zoll (16:9; 3.840 x 2.160 Pixel) 6 Zoll (18:9; 2.880 x 1.440)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 845 Qualcomm Snapdragon 845 Qualcomm Snapdragon 845
Arbeitsspeicher 4 Gigabyte 6 Gigabyte 4 Gigabyte
Gerätespeicher 64 Gigabyte, erweiterbar 64 Gigabyte, erweiterbar 64 Gigabyte, erweiterbar
Akku 3.180 mAh 3.540 mAh 3.330 mAh
Kamera 19 Megapixel 19 + 12 Megapixel 19 Megapixel
Frontkamera 5 Megapixel 13 Megapixel 13 Megapixel

Zu vernachlässigen dürften auch die Unterschiede bei der Akkukapazität sein, sie resultieren vermutlich aus den verschiedenen Displaygrößen und verwendeten -techniken. Hier ist der Unterschied zwischen den drei Sony-Smartphones wohl am größten. Während das XZ2 nur ein Full HD+-Display bietet, wartet das XZ3 mit einem QHD+-Screen auf, das XZ2 Premium sogar mit einem 4K-Bildschirm.

Display

Weitreichende Unterschiede gibt es auch bei den verwendeten Displaytechniken. So weisen die XZ2-Modelle ein sogenanntes Triluminos-Display auf. Hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der LED-Technik. Das Xperia XZ3 bietet dagegen einen OLED-Screen. Diesen werden generell bessere Schwarzwerte und sattere Farben nachgesagt.

Kamera

Deutliche Unterschiede gibt es auch bei den Kameras. Nur das Xperia XZ2 Premium bietet eine Dual-Kamera, die anderen beiden Modelle weisen nur lediglich eine Kamera auf der Rückseite auf. Das Xperia XZ2 bietet zudem nur eine 5-Megapixel-Frontkamera, während die Selfie-Linse der anderen beiden Modelle mit jeweils 13 Megapixeln deutlich höher auflöst.

Software

Das Xperia XZ3 läuft ab Werk mit dem brandneuen Android 9.0 Pie, die XZ2-Modelle kamen dagegen noch mit Android 8 in den Handel. Dieser Unterschied ist aber bereits in wenigen Wochen hinfällig. Sony testet bereits ein Update auf Android 9 für die beiden Modelle.

Sony Xperia: Android-Updates für Smartphones und Tablets im Überblick
Sony Xperia: Android-Updates für Smartphones und Tablets im Überblick Thema Netzwelt gibt einen Überblick über geplante und verfügbare Android-Updates für Smartphones und -Tablet-PCs der Sony Xperia-Serie. Die Auflistung wird stetig aktualisiert. Sie verrät euch zudem, wie lange ihr bei Sony ungefähr auf Android-Updates warten müsst. Jetzt lesen

Preis und Verfügbarkeit

Das Xperia XZ2 ist bereits März im Handel erhältlich und kostet mittlerweile nur noch knapp 680 Euro. Das Xperia XZ3 und das XZ2 Premium sind mit 799 beziehungsweise 899 Euro dagegen deutlich teurer. Während das Premium-Modell noch im Laufe des Monats in den Handel kommen soll, wird das XZ3 nicht vor Oktober erhältlich sein.

netzwelt meint

Drei sind häufig einer zu viel: Das gilt auch für die neuen Sony-Modelle. Die Unterschiede zwischen den drei Smartphones fallen gering aus und bestehen häufig nur auf dem Datenblatt, sind im Alltag aber nicht spürbar. Das eigentliche Top-Modell XZ2 Premium wirkt zudem durch die seltsame Namensgebung nun bereits wieder veraltet. Dabei bietet es von allen drei Modellen die beste Ausstattung.

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

11 Einträge

Diese Handys gibt es derzeit im Angebot

Jetzt ansehen

Das könnte dich auch interessieren

Alle Smartphones
zur
Startseite

zur
Startseite