Skype: So übertragt ihr euren Bildschirminhalt in Videoanrufen

Desktop als Live-Video

von Markus Kasanmascheff
Teilen

Habt ihr ein Problem mit eurem PC und wollt einem Bekannten das Problem schildern, ist das nicht immer ganz einfach. Die Problemmeldung zu beschreiben, kann je nach Fehler Zeit und Nerven kosten. Einfacher ist es da, den Desktop zu übertragen. Netzwelt verrät euch, wie ihr mit Skype ganz einfach euren Bildschirminhalt teilt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie richte ich Skype auf Computer, Smartphone und Tablet ein?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Skype" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Skype bietet neben den klassischen Messaging-Funktionen Chat, Anruf und Videokonferenz auch einige praktische Spezialfeatures, die euch den Alltag deutlich vereinfachen können.

Neben dem eingebauten Skype-Videorekorder, mit dem ihr Gespräche automatisch in der Cloud mitschneiden könnt, gehört dazu vor allem die Skype-Bildschirmübertragung. Mit dieser könnt ihr eurem Gesprächspartner euren Bildschirminhalt direkt in das Skype-Fenster senden.

Dies ist etwa praktisch, um eurem Gesprächspartner eine Funktion am PC zu zeigen. Aber auch für die Teamarbeit kann die Skype-Bildschirmübertragung praktisch sein, etwa wenn ihr diese nutzt, um in einer Gruppenkonferenz eine Präsentation oder etwas anderes vorzuführen.

So übertragt ihr euren Bildschirminhalt per Skype

Die Skype-Bildschirmübertragung könnt ihr nur während eines laufenden Gesprächs aktivieren. Im reinen Chat steht das Feature nicht zur Verfügung. Um sie zu aktivieren, klickt ihr im Gesprächsfenster zunächst unten rechts auf das Plus-Symbol. []

Anschließend wählt ihr "Bildschirm teilen" aus und die Übertragung beginnt. []

Euer Gesprächspartner sieht anstatt eines Webcam-Bilds daraufhin einen Livestream eures Bildschirminhalts und kann eure Aktionen in Echtzeit mitverfolgen. []

Wenn ihr auf diese Weise mit Skype euren Desktop teilt, blendet die App ein kleines Steuerfenster ein. Mit diesem könnt ihr in Skype auch im minimierten Modus das Mikrofon oder die Webcam ein- und ausschalten oder die Bildschirmübertragung beenden. []

Auf der Empfängerseite könnt ihr wie bei einem Videotelefonat bei Bedarf über den Knopf unten links die Chatleiste seitlich zuschalten. []

Damit habt ihr den Bildschirminhalt eures Kontakts immer im Blick, könnt aber gleichzeitig noch problemlos chatten. []

Das musst du noch wissen!

Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Bisher wurden keine Bewertungen abgegebenen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Skype, Anleitung, Windows 10 und Wie erstelle ich einen Screenshot? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite